TmoWizard's Impressum & Datenschutz   
Dieses Blog ist NOFOLLOW-frei!

Liebe Leserinnen und Leser,

zuerst einmal möchte ich mich bei euch entschuldigen! Leider bin ich derzeit etwas im Streß, so daß ich mit den Antworten auf eure Kommentare leider im Verzug bin.   Ich hole das aber so bald wie möglich nach, das verspreche ich euch! Nun aber zum eigentlichen Thema.

 

Sicher habt ihr ja folgende Aktion mitbekommen:

Der Aufruf der Schriftsteller

Ich halte das ja für eine gute Idee, aber bitte was bitte hat sich  SPD-Chef Gabriel dabei gedacht:

Das ist eine wunderbare und beeindruckende Aktion.

Ausgerechnet der Chef der Verräterpartei SPD tönt hier mit folgenden Worten (Vollzitat):

560 Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus der ganzen Welt, darunter fünf Literaturnobelpreisträger, protestieren mit einem internationalen Aufruf gegen die systematische Überwachung im Internet durch Geheimdienste. Sie rufen dazu auf, die Demokratie in der digitalen Welt zu verteidigen.

Das ist eine wunderbare und beeindruckende Aktion. Ich kann mich nicht erinnern, dass sich Intellektuelle jemals global in dieser Form zusammengeschlossen haben. Der Kampf um bürgerliche Freiheiten hat einst national begonnen, jetzt findet er erstmals international gemeinsam statt. Ein tolles Zeichen! Ich werde die deutschen Unterzeichnerinnen und Unterzeichner Anfang des Jahres zu einem Gespräch einladen.

Ein solcher Aufruf darf in der Politik nicht ungehört bleiben!

Ich frage mich hier mal so nebenbei die ganze Zeit, ob der Mann vielleicht nicht mehr alle Blätter im Geäst hat! Wie war das doch gleich wieder mit seiner Märchenstunde?? Er tritt anscheinend gerne in’s Fettnäpfchen, ein Mensch ist eben ein Gewohnheitstier. Daß er dadurch einen Shitstorm auslöst war ja klar, aber er tritt gleich ins nächste Fettnäpfchen mit den Worten (Zitat):

[…]
In sehr vielen Kommentaren wird mir jetzt – mal höflicher, mal weniger höflich – vorgehalten, das passe nicht zu meiner Haltung zur Vorratsdatenspeicherung. Ehrlich gesagt: Mich verblüfft diese Argumentation.
[…]
Wer die NSA-Praxis mit der Vorratsdatenspeicherung im oben beschriebenen Sinne gleichsetzt, verniedlicht das, was Geheimdienste gegenwärtig treiben.

Ihn verblüfft die Argumentation? Wir verniedlichen die Affäre? Irgendwie sehe ich da keinen Unterschied darin, ob ich nun verdachtsunabhängig von der NSA belauscht werde oder von BND/MAD/BKA/LKA/CDU/CSU/SPD! Die NSA-Affäre ist schlimm, das steht fest. Aber was fehlt denn in der Liste hier, was die NSA hat und unsere Behörden nicht:

  1. Vorratsdatenspeicherung! (VDS) (noch nicht, aber bald! Nun jedoch eventuell unter dem Namen „private Vorsorgespeicherung“ oder auch „Mindestspeicherfrist“ … welch ein Hohn! Irresmilie)
  2. Totale Videoüberwachung,
  3. dank Drohnen auch aus der Luft, sehr bald wohl mit
  4. Gesichtserkennung und mit
  5. Gedankenscanner! – Der ist immer noch in Arbeit!
  6. Nacktscanner! (BITTE >HIER< NICHT GUCKEN!)
  7. Automatische Nummernschilderkennung! (über das Verkehrsleitsystem und die Videoüberwachung bzw. das Mautsystem)
  8. Standortüberwachung bzw. Personenortung durch Handy/Smartphone!
  9. Ständige Überprüfung der E-Mails mit der SINA-Box!
  10. Der StaSi-Trojaner, damit der Computer auch gleich noch manipuliert werden kann!
  11. Bestandsdatenauskunft durch Polizei und Geheimdienste!
  12. Funkzellenüberwachung!

Es ist doch offensichtlich, daß hier eine Institution so übel ist wie die Andere. Verdachtsunabhängig und anlaßlos wird immer verdachtsunabhängig und anlaßlos sein, und wenn sich der Herr Gabriel auf den Kopf stellt und an die Decke scheißt!

 

Lebe wohl, Datenschutz in Deutschland!

Der nächste Hammer ist natürlich, daß es derzeit nicht einmal einen Nachfolger für den obersten Datenschützer Peter Schaar gibt. Ausgerechnet unser vorratsdatensüchtiger Bundesinnenhanskasperl Friedrich weigert sich, daß der Posten weiterhin besetzt ist! Aber wie wäre es nach dem Supergrundrecht mit einer Superministerin? Da hat er nichts dagegen, garantiert nicht. Mit „Zensursula von den Lügen“ (Nein, DIE verlinke ich hier nicht mehr!) bekommt er natürlich immer recht, er braucht nur die Abkürzung „KiPo“ erwähnen!

 

Mein Fazit:

Ein kurzer Artikel dieses mal, aber mit einer großen Menge an Zündstoff. Die Überwachung geht in die nächste Runde, der Datenschutz liegt wieder mal am Boden! Gabriel ist verblüfft, Friedrich hoch erfreut, Ursula VDS vdL. noch mehr, Schaar darf gehen und wir Bürger auch… nämlich leer aus und weiter in die Diktatur!! Ihr CDSPDU-Wähler seid ja so bescheuert, ihr wollt ja den die totalen Krieg Überwachung!

 

Grüße aus TmoWizard’s Castle

Y gwir yn erbyn Y byd!

Mike, TmoWizard Zaubersmilie

CC BY-NC-SA 4.0 #writinghelps: #GroKo – #NSA – #VDS – #CDSPDU – VÜD=Verdachtlos Überwachtes Deutschland von TmoWizard ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Über TmoWizard

Ich blogge hier aus Spaß am Schreiben über verschiedene Themen, wobei es auf meinem Castle kein Hauptthema gibt. Es kommt immer darauf an, was denn so gerade Sache ist.

Nebenbei läuft hier die Rockantenne dazu, denn bekanntlich geht ja mit Musik alles besser! ;-)

Ansonsten lese ich gerne irgendwelche Romane, wobei hier neben Fantasy und Horror auch Science-Fiction, Krimis und Western nicht fehlen dürfen!

Ach ja: Trotz meinem Alter lese ich immer wieder Asterix, wobei mir leider ein Album fehlt.

Alles weiter über mich kann man hier im Internet finden … naja, zumindest ein bißchen was. Ein Magier wird niemals alle seine Geheimnisse preisgeben, geht ja mal gar nicht! :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Hier sind auch Kommentarlinks nofollow frei!