TmoWizard's Impressum & Datenschutz   
Dieses Blog ist NOFOLLOW-frei!

Werte Leserinnen und Leser,

die Kategorie SPAM wird wieder einmal um ein trauriges Beispiel reicher! Ich habe heute so ein Ding bekommen, bei dem ich echt nur noch den Kopf schütteln konnte. Zu aller erst einmal ein Snapshot davon, wie das Ding in HTML aussieht:

Volle E-Mail

Quelle: Mein eigener Rechner!

Hierzu muß ich anmerken, daß das sowieso völlig unmöglich ist! Ein volles Postfach geht gar nicht, da meine Mails lokal auf meinem Rechner gespeichert werden. Wie ihr alle mitbekommen habt läuft mein Rechner aus verschiedenen Gründen 24/7 durch, das gilt natürlich auch für meinen SeaMonkey! Hier sind entsprechende Filter vorhanden, die sämtliche E-Mails auf lokale Ordner verteilt. Der Posteingang ist also fast immer leer, egal bei welchem Anbieter.

Mein Postfach von Arcor ist per IMAP abonniert, bis auf zwei vereinzelte Nachrichten sind dort sämtliche Ordner leer. Das kann ich direkt im Mail-Client von SeaMonkey prüfen, allerdings war ich erst gestern direkt mit dem Web-Mailer dort und kenne die gähnende Leere bei Arcor! Von den 50 MB (eigentlich sehr wenig) sind (noch einmal geprüft!) gerade mal 34,2 KB belegt. Hier ist also schon der erste ganz grobe Fehler dieser Mail, von 2 GB kann ich bei Arcor nämlich nur träumen!

Ihr als meine treuen Besucher wißt natürlich auch, daß ich mir die Mails sowieso nur im reinen Text anzeigen lasse. Ich habe das nur kurz für euch umgestellt, damit ich euch den obigen Screenshot zeigen kann. Bei mir sah der erste Blick auf dieses Ding so aus:

Your email ( XXXXXXX@arcor.de ) is almost full.
Current size

1989MB 2000MB
Maximum size
Your mailbox is running out of data storage and it might be close kindly to add more MB to your mailbox.

Upgrade Now

If don’t upgrade your mail box, you will not receive more emails frequently
You will be finding it hard receiving emails.
Your account might be closed
Your important mail will be wiped away
Note: Upgrade if free of charge, you are not charge any service fee.
Copyright ? 2014 Email Administrator. All rights reserved.
**********************************************************************************************************************
CONFIDENTIALITY. This e-mail and any attachments are confidential and may also be privileged. If you are not the named
recipient, please notify the sender immediately and do not disclose the contents to another person, use it for any purpose,
or store or copy the information in any medium. Any views expressed in this message are those of the individual sender,
except where the sender specifically states them to be the views of JK Technosoft Ltd. If you have received this e-mail
in error please immediately notify the person who has sent this email to you with copy to administrator@emailserver.com
**********************************************************************************************************************

Ja wo isser denn?

Ja wo isser denn?

Ja wo ist denn der Link?

 

Hier wurde mir sofort klar, daß dort mit den schärfsten Geschützen gearbeitet wird! Ich bringe hier jetzt nicht wie sonst üblich den Quelltext, das ist mir doch irgendwie zu dümmlich. Aber folgendes verrate ich euch:

  • Es wird mit HTML5 und CSS3 gearbeitet
  • Es werden div-Container verwendet
  • Die arbeiten mit Tabellen
  • Die verwenden unsortierte Listen
  • Die sind dümmer wie die Polizei erlaubt!

Da ich nebenbei einen weiteren Artikel in Arbeit habe und diesen heute noch veröffentlichen möchte gehe ich nur auf den letzten Punkt ein, das ist nämlich der Wichtigste:

Bei Arcor wird man immer mit dem vollen Namen und der Kundennummer begrüßt, bei dieser E-Mail gibt es aber gar keine Begrüßung. Da steht einfach zu aller erst, daß das Postfach voll sei!

Weiterhin wäre es mir neu, daß ich von arcor.de eine englischsprachige E-Mail bekomme! Es ist auch keine Geschäftsadresse oder so von Arcor angegeben, da in der Signatur steht irgendwas von „JK Technosoft Ltd“. Ich erspare euch hier die Suche im Internet und sage es euch lieber gleich, daß diese Firma wohl irgendwie mit Cisco verbandelt ist. Nach Snowden und anderen Skandalen wissen wir ja sehr gut, was wir von dieser Firma zu halten haben!

Trotzdem muß ich aber dazu sagen, daß diese Firma wahrscheinlich nicht dahinter steckt… höchstens deren Technik. Der Quelltext der Mail spricht eindeutige Worte, die dortigen Links gehen zu oktekbooks.com. Das ist tatsächlich ein relativ kleiner Bücherladen aus Enugu, Nigeria, der mir sogar bekannt ist! Ich habe hier leider die schlimme Befürchtung, daß da bei denen etwas gewaltig schief gegangen ist … das geht bei denen ja sowieso sehr schnell! Eine Bekannte von mir kennt den Direktor von Oktek (Dr. Ngozi F. Okoh) persönlich, das ist also meines Wissens nach eine absolut seriöse, wenn auch relativ kleine Buchhandlung.

 

Mein Fazit:

Leider scheint da eine kleine Buchhandlung aus Enugu jemandem im Weg zu sein, anders kann ich mir das nicht wirklich vorstellen. Da außerdem das Internet dort unten eher Mangelware ist und es auch kaum Leute gibt, die sich wirklich damit auskennen halte ich es für angemessen, dieser kleinen Bücherei aus Nigeria den derzeitigen Ärger nicht zu arg unter die Nase zu reiben. Ich werde versuchen, daß ich mit meinen geringen Englischkenntnissen mit ihnen in Verbindung trete.

Es kann nicht angehen, das einfache, eher kleine Leute solche Verbrechen auf ihrem sowieso schon geplagtem Rücken austragen sollen. Die Familie Okoh möchte nur die Bücher verkaufen, aber scheinbar sind sie damit jemandem im Weg. Ich wünsche den Leuten von ganzem Herzen, daß das Ganze wieder irgendwie in Ordnung kommt!

 

Oh, ein Hinweis noch:

Ich spreche deren Sprache nicht, im Gegenteil habe ich schon mit englisch meine Schwierigkeiten. Es soll also keine Werbung hier für eine (ausgerechnet) nigerianische Buchhandlung sein, da könnte man mir auch gleich mit chinesisch rückwärts kommen!

 

Viele Grüße aus TmoWizard’s Castle

Wie erwähnt bis später, die Linksammlung für den nächsten Beitrag ist nun komplett… es geht um Google!

Mike, TmoWizard Zaubersmilie

CC BY-NC-SA 4.0 #SPAM: Security Update! Upgrade Your Email Account. von TmoWizard ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Über TmoWizard

Ich blogge hier aus Spaß am Schreiben über verschiedene Themen, wobei es auf meinem Castle kein Hauptthema gibt. Es kommt immer darauf an, was denn so gerade Sache ist. Nebenbei läuft hier die Rockantenne dazu, denn bekanntlich geht ja mit Musik alles besser! ;-) Ansonsten lese ich gerne irgendwelche Romane, wobei hier neben Fantasy und Horror auch Science-Fiction, Krimis und Western nicht fehlen dürfen! Ach ja: Trotz meinem Alter lese ich immer wieder Asterix, wobei mir leider ein Album fehlt. Alles weiter über mich kann man hier im Internet finden ... naja, zumindest ein bißchen was. Ein Magier wird niemals alle seine Geheimnisse preisgeben, geht ja mal gar nicht! :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Hier sind auch Kommentarlinks nofollow frei!