TmoWizard's Impressum & Datenschutz   
Dieses Blog ist NOFOLLOW-frei!

Hallo zusammen!

Es ist nun der Montag, der 26.12.2016 um 23:41 Uhr und ich mache mich hier nun über diese völlig veraltete und inzwischen auch nicht mehr gültige Seite her. Es hat sich einfach zu viel geändert, so daß ich diesen Schritt für notwendig halte.

Zu aller wurde im Titel selbst das Wort „Blog“ durch „Castle“ ersetzt, auch wenn das Castle ein Blog ist.

Eigentlich wollte ich ja den Blog direkt bei meiner Website auf dem Server haben. Da nun die Live-Spaces von Microsoft demnächst anscheinend gelöscht werden habe ich deren Angebot angenommen und bin mit meinem Blog hier her umgezogen.

Dies galt für damals im Dezember 2010, also ganz am Anfang des Castle. Da hieß das Castle tatsächlich wie im Titel ursprünglich stand „TmoWizard’s Blog“ und war direkt bei WordPress.com!

 

Nun gut. Dann ist der Blog zu „Wizard’s Open Source Welt“ eben direkt bei WordPress. Daß hat auch den Vorteil, daß ich mich auch noch um diese Software kümmern muß. Immerhin betreue ich ja nicht nur schon meine Site, ich muß mein Forum ja auch noch aufbauen. Dort sieht es nämlich noch sehr leer aus.

Ich heiße euch alle auf jeden Fall einmal hier willkommen! Dies gilt auch heute noch, also bleibt es natürlich hier stehen!

Tante Edith sagt am 30.12.2010 um 00:40 Uhr: Wie man sehen kann habe ich nun beide WordPress-Blogs doch hier auf dem Server. Mehr dazu siehe hier!

Noch einmal Tante Edith am 10.01.2011 um 00:36 Uhr (schon wieder so spät): Da ich auch mit meinen Blog von blogger.com hier her gezogen bin, ist hier leider ein kleines Durcheinander entstanden. Man kann leider nicht auf Anhieb sagen, welcher Artikel nun von wo stammt!

Das ist zwar nicht weiter schlimm, aber es nervt mich schon ein wenig.

Hier kam dann damals der Durchbruch mit CwCity als Hoster, der Rest ist bekannte Geschichte! Seit dem 14. Oktober 2006 habe ich auf ursprünglich 2 Microsoft Live Space (TmoWizard’s Blog und Mike’s Home), ursprünglich 1 Blog bei WordPress.com (ebenfalls TmoWizard’s Blog) und 1 Blog bei Blogger.com (Wizard’s Blog) bis zum 27.09.2010 (Urfassung dieser Seite hier!) mehrere Artikel verfaßt, dann kam die Wende.

Zuerst der erwähnte erzwungene Umzug von Microsoft nach WordPress.com zwischen diesem 27.09.2010 und dem 30.12.2010:

Die beiden „TmoWizard’s Blog“ gingen zuerst ineinander über und „Mikes Home“ zog unter seinem eigenen Namen direkt zu WordPress.com, damit waren es mit dem bei Blogger.com nur noch drei Blogs. Nebenbei entstand damals jedoch bei CwCity bereits „TmoWizard’s Castle“ auf Basis von WordPress.org und tatsächlich zu dem Zeitpunkt bereits Calotropis als Theme, welches ich ja nun selbst übernommen habe!

Das Castle war sozusagen als Schaltzentrale gedacht, eine Art „Überblog“ für die anderen drei, nach mehrmaligem Überlegen habe ich mich aber dann doch für einen anderen Weg entschieden. Bereits ab dem 5.12.2010 fing ich damit, daß die beiden WordPress.com-Blogs inklusive dem kompletten Inhalt in das neue WordPress.org-Castle integriert werden, was dann am 30.12.2010 als so gut wie erledigt betrachtet werden konnte. Es gab zwar noch kleinere Ungereimtheiten, aber „TmoWizard’s Castle“ stand!

Ab diesem Zeitpunkt kam dann der nächste Umzug: „Wizard’s Blog“ bei Blogger.com wollte ich nun ebenfalls hier haben! Auch diesen Umzug ging ich eher gemächlich an, damit auch wirklich nichts schief läuft. Zu diesem Zeitpunkt waren alle Blogs noch im ursprünglichen Zustand mit dem kompletten Inhalt vorhanden, falls doch etwas grob daneben geht! Zwischen dem 05.01.2010 und eben dem 10.01.2010 fand dann auch „Wizard’s Blog“ hier auf dem Castle eine neue Heimat und alle ursprünglichen vier Blogs waren glücklich vereint und sind es auch heute noch!

Aus diesem Grund ist „TmoWizard’s Castle“ auch kein Teil mehr der „Open Source Welt“, da durch diese Vermischung einfach zu viele verschiedene Themen vorhanden waren und das Castle dadurch ein „Mischblog“ wurde. Es hat nicht geschadet, bei CwCity kam ich immerhin auf einen Google-PR 4/10!

Seit dem Oktober 2006 schreibe ich hier also mehr oder weniger regelmäßig meine Artikel, 431 davon sind insgesamt nun erschienen und 10 Seiten. Der älteste … naja … „Artikel“ erschien damals am 14. Oktober 2006 – 12:34 Uhr auf Mike’s Home (die anderen Blogs von mir gab es zu der Zeit noch gar nicht, „TmoWizard’s Blog“ als „Live Space“ wurde erst im Mai 2007 erstellt, „Wizard’s Blog“ bei Blogger.com im September 2009 und „TmoWizard’s Blog“ bei WordPress.com ungefähr zum selben Zeitpunkt!) und den habe ich eigentlich eher aus Frust wegen dem Counter dort geschrieben.

Man sieht hieran schon irgendwie, daß mir die ganze Sache Spaß macht! Auch nach knapp über zehn Jahren sehe ich kein Ende meiner Schreiberei, aus dem Grund lebt ja auch das verwendete Theme seit Anfang/Mitte April 2015 durch mich weiter. Die wirkliche Bloggerei begann dabei eigentlich erst, nachdem sämtliche Blogs im Castle vereint waren. Zuvor lagen zwischen zwei Artikel sogar mehrere Monate, seit Dezember 2010 gibt es dagegen kaum einen Monat mit weniger als 4 Artikel!

So, inzwischen ist nun der Dienstag, der 27.12.2016 um 02:45 Uhr, also doch irgendwie Zeit zum Schlafen gehen!

Ich hoffe, daß euch dieser kleine Einblick in die Entstehung meines Castle hier gefällt. Es ist nämlich eine Seite und kein Artikel, ist also jederzeit über das Tabed-Sidebar-Widget erreichbar und prominent plaziert!

 

Viele nächtliche/morgendliche Grüße aus Augsburg

 Euer Zauberadmin

Mike, TmoWizard

CC BY-NC-SA 4.0 Über TmoWizard’s Castle von TmoWizard ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Über TmoWizard

Ich blogge hier aus Spaß am Schreiben über verschiedene Themen, wobei es auf meinem Castle kein Hauptthema gibt. Es kommt immer darauf an, was denn so gerade Sache ist. Nebenbei läuft hier die Rockantenne dazu, denn bekanntlich geht ja mit Musik alles besser! ;-) Ansonsten lese ich gerne irgendwelche Romane, wobei hier neben Fantasy und Horror auch Science-Fiction, Krimis und Western nicht fehlen dürfen! Ach ja: Trotz meinem Alter lese ich immer wieder Asterix, wobei mir leider ein Album fehlt. Alles weiter über mich kann man hier im Internet finden ... naja, zumindest ein bißchen was. Ein Magier wird niemals alle seine Geheimnisse preisgeben, geht ja mal gar nicht! :-D
Dieses Blog ist NOFOLLOW-frei!